Der Kader für die kommende Saison formiert sich.

Mit Viktor Lyzen stößt ein mehrfacher deutsche Meister als erster Neuzugang zu den Alemannen. Der 22-Jahrige Dolgesheimer Freistil-Ringer kommt vom ASV Schorndorf und ringt in der Gewichtsklasse 61kg.

Viktor Lyzen hat das Ringen im Blut. „Mein Vater hat in der Ukraine schon gerungen“, erzählt der gebürtiger Ukrainer, „er war auch in der Nationalmannschaft.“ Und Viktor Lyzen senior wechselte nach Köllerbach, was den Umzug der Familie nach Deutschland mit sich brachte. „Mit vier, fünf Jahren bin ich mit ihm ins Training gegangen“, berichtet der Junior, der als Zweijähriger nach Deutschland kam und inzwischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt.

Für ein weiteres Jahr verlängert haben Florian Losmann und Kubilay Cakici – beide kamen in der letzten Saison wegen Kreuzbandriss nicht zum Einsatz, sowie Robin Ferdinand und Denis Kudla.

Viktor Lyzen

Kubilay Cakici mit Ralf Wagner

Robin Ferdinand mit Stephan Vielmuth

Denis Kudla mit Ralf Wagner

2019-02-11T23:22:48+00:0011.02.2019 23:22|0 Kommentare