Erfolgreicher 2. Auswärtskampf der Saison

Im 2. Auswärtskampf der Saison waren die Ringer des SV Alemannia Nackenheim erneut siegreich. Der Gegner vom KSC Ludwigshafen-Friesenheim musste sich mit 7: 28 geschlagen geben. Unsere Mannschaft zeigte in überragenden Kämpfen ihre Überlegenheit. Ahmed Al-Faraj eröffnete den Kampfabend mit einem Punktsieg. Die Neuzugänge Yordan Kungalov und Jannis Helbing siegten durch Schultersieg; Vasilev Ivo, Dennis Forschner und Bayram Shaban bereits nach wenigen Minuten durch technische Überlegenheit. Im spannenden letzten Kampf des Abends zeigte Armin Forschner mit einem weiteren Punktsieg sein Können. Kahled Al-Faraj siegte kampflos. Nach nur zwei bitteren Niederlagen ging ein interessanter Kampfabend zu Ende.

Wir bedanken uns bei den mitgereisten Fans für die Unterstützung und dem Gastgeber vom KSC Ludwighafen-Friesenheim.

2017-03-18T18:07:48+00:0018.09.2016 21:45|0 Kommentare