knappe Niederlage im Heimkampf

Beim vorletzten Heimkampf in der Saison 2012 musste der SVA eine knappe Niederlage vor heimischen Publikum hinnehmen.

Der Mannschaftsführer und Trainer der Alemannen, Stephan Bauer, haderte mehr wie einmal über die Entscheidungen des Unparteiischen Holger Bellin. Trotz der Niederlage konnte der SVA den dritten Tabellenplatz beibehalten.

Der Kampfverlauf im einzelnen:

50kg   Pascal Horn – Alex Ufelmann      Schulterniederlage in der zweiten Runde.

0 : 4

120kg  Moses Williams – Enrico Hänig  Schultersieg in der zweiten Runde.

4 : 4

55kg   SVA ohne – Noel Grimm

4 : 8

96kg   Torsten Lavisar – Till Schröder   Technisch Punktniederlage nach drei Runden.

4 : 12

60kg   Mücahit Besli – RSC ohne

8 : 12

84kg Tobias Schmitt – Vitalij Sosov      Punktsieg nach vier Runden.

11 : 13

66kg   Danilo Bauer – RSC ohne

15 : 13

74kg   Alexander Frosch – Paul Ehrhardt   Punktniederlage nach drei Runden.

Endstand: 15 : 16

-001-11-30T00:00:00+00:00 24.11.2012 11:50|0 Kommentare