Letzter Heimkampf der WKG Nackenheim/Laubenheim

Aus Niederlage wird Sieg,

letzter Heimkampf der WKG Nackenheim/Laubenheim gegen den VfK Schifferstadt II in der vereinseigenen Ringerhalle in Nackenheim und einer wunderbaren Stimmung wie eine Woche zuvor ging 17:23 aus. Doch Stefan Ivanov von Schifferstadt war nicht Startberechtigt, und somit  wurden die 4 Punkte des Sieges aberkannt und der WKG Nackenheim/Laubenheim gutgeschrieben. So wurde es dennoch ein Sieg für Nackenheim/Laubenheim mit 21:19 und damit verbunden auch der Klassenerhalt in der Oberliga-Südwest 2013. 

Ergebnisse: http://www.liga-db.de/nvligendb.asp?WCI=Std&FID=1&fem=2&BegegnungsID=34620&SLID=544

Artikel AZ: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/lokalsport/ringen/aus-der-niederlage-wird-ein-sieg_13702796.htm

Letzter Kampf der WKG Nackenheim/Laubenheim für die Session ist am 14.12.13 in St. Ingbert Kampfbeginn 19:30

-001-11-30T00:00:00+00:00 08.12.2013 22:17|0 Kommentare