Willkommen

Willkommen auf der Homepage des SV Alemannia Nackenheim 1912 e.V !

Saisonziel in Reichweite

Rheinland Pfalz Liga in der Zielgeraden

Der SVA bestreitet am 10.12. und 17.12.16 das Finale in der Rheinland-Pfalz-Liga.

Unser Gegner ist die WKG Metternich/Rübenach/Boden.

Am 10.12.16 fahren wir zum Vorkampf nach Metternich. Zu diesem Event werden wir mit einem Bus fahren. Es besteht die Möglichkeit zur Mitfahrt. Abfahrt ist um 16:00 Uhr an der Ringerhalle, Kostenpunkt 12€. Um Voranmeldung wird gebeten.

Der Rückkampf findet am 17.12.16 beim SV Alemannia, in der Ringerhalle im Brühl 15, statt.

Gelungener Einstand in die Endrunde

SVA - RE Büdesheim 28 : 12 ( 36:0 )

In der Endrundengruppe 2 besiegte der SV Alemannia Nackenheim, vor 200 Zuschauern, die Rheinland Eiche Büdesheim.

Auf der Matte konnte der SVA 7 Einzelsiege verbuchen. Das offizielle Endergebniss wird aber mit 36:0 für den SVA gewertet, da Büdesheim nur mit 8 Ringer angetreten ist.

 

Endrunde der Rheinland Pfalz Liga 2016

Es stehen nun die Termine und Paarungen der Endrunde fest.

Der SV Alem. Nackenheim ist in der Gruppe 2, zusammen mit  der RE Büdesheim, WKG Untere Nahe I und dem AC Thaleischweiler.

Der erste Kampf für den SVA ist am 22.10.2016 gegen die RE Büdesheim. Kampfbeginn ist um 19:30 Uhr, in der Ringerhalle, im Brühl 15, 55299 Nackenheim.

Weitere Heimkämpfe:

05.11.2016 gegen die WKG Unter Nahe I (Vorrunde)

19.11.2016 gegen den AC Thaleischweiler (Rückrunde)

Neuer Internetauftritt des SV Alemannia Nackenheim

Wir bauen zur Zeit eine neu gestaltete Web-Seite auf.

Diese wird in Kürze unter der selben Adresse freigeschaltet.

1. Mannschaft bezwingt überragend den Vfk Schifferstadt II

Gelungene Heimpremiere vor vollem Haus

Im ersten Heimkampf der Rheinland-Pfalz-Liga besiegten wir die zweite Mannschaft des Vfk Schifferstadt mit 31 : 4 und haben nun die Tabellenspitze in der Gruppe A übernommen.

Nach den ersten 5 Begegnungen stand es durch die Siege von Ahmed und Kahled Al Faraj, sowie durch unsere drei Bulgaren, Ivo Kyosev, Yordan Kungalov und Bayram Shaban schon 19:0 für uns. Danach verbuchten wir noch weitere 3 Siege, anschließend bebte unsere Ringerhalle, die mit über 150 Zuschauern super besetzt war.

gelungener Saisonstart in der Rheinland-Pfalz-Liga

1. Mannschaft siegt, 2. Mannschaft verliert

Gelungener Saisonstart für die erste Mannschaft des SVA.

Leider konnten wir in unserem ersten Kampf das Schwergewicht nicht besetzen und fuhren so mit 9 Mann zum AV03 Speyer. Dies war aber kein Beinbruch, den von den 7 Mattenkämpfen gewannen wir sechs.

Die Ergebnisse:

http://www.liga-db.de/nvligendb.asp?WCI=Std&FID=1&fem=2&BegegnungsID=508...

Saisonstart in der Rheinlandpfalz-Liga 2016

Der SVA startet an diesem Wochenende in die Saison 2016

In diesem Jahr werden wir mit 2 Mannschaften in die Verbandsrunde starten. Am Wochenende beginnen die 1. und 2. Mannschaft jeweils mit einem Auswärtskampf.

Unsere 2. Mannschaft fährt zur neu gegründeten WKG Metternich/Rübennach/Boden II und die 1. Mannschaft stellt sich dem AV03 Speyer.

Wer die 1. Mannschaft unterstützen möchte, kann sich am Samstag an der Ringerhalle einfinden, die Abfahrt mit dem Bus ist um 16:30 Uhr.

21. Int. Carl-Zuckmayer Ged. Turnier

Am 13.03.2016 findet unser diesjähriges Ringerturnier der A-E Jugend statt.

 

Die Auszeichnungen:

Die ersten 3 Gewinner erhalten eine Medallie, bis zum 6.Platz eine Urkunde.

Mannschaftswertung mit einem Pokal vom 1. - 6. Platz

Technisch bester Ringer jeder Jugendklasse

Der SVA würde sich über Euer kommen freuen.

 

Die Ausschreibung können Sie als PDF unten einsehen.

2. Platz zum Saisonende gehalten

Friesenheim- SVA    18 : 17

Trotz unserer Niederlage beim KSC Friesenheim, haben wir den 2. Tabellplatz halten können.

Der SVA bedankt sich bei den mitgereisten Fans für Ihre Unterstützung beim letzten Kampf in diesem Jahr.

Auch der Mannschaft, mit Ihren beiden Trainern, ein großes Lob, die mit Ihrem Einsatz am gestrigen Abend Ihr können unter Beweis gestellt haben und im nächsten Jahr noch so manchen unerwarteten Sieg einfahren wird.

Nachfolgend die Einzelergebnisse:

Im letzten Heimkampf alles gegeben

Nackenheim - Fürstenhausen 23:16

Im letzten Heimkampf der Saison 2015 besiegten wir vor über 250 Zuschauern den KSV Fürstenhausen klar mit 23:16.

Die Punkte holten Ahmed Al Faraj, Kahled Al Faraj, Bathuan Dindar, Koray Cakici, Danilo Bauer und Yordan Kungalov.

Nachfolgend die Mannschaftsliste:

http://www.liga-db.de/nvligendb.asp?WCI=Std&FID=1&fem=2&BegegnungsID=445...

 

Seiten

Subscribe to  SV Alemannia Nackenheim 1912 e.V. RSS