Home2020-10-26T21:50:55+01:00

Aktuelle News

Sehr geehrte Damen und Herren, 

verehrte Sportfreunde.

Der Deutsche Ringer-Bund (DRB) hat kürzlich eine Pressemitteilung zur Kampfabsage ASV Mainz : SVA Nackenheim am 24.10.2020 veröffentlicht. Diese aus Sicht des SVA Nackenheim einseitig gestaltete Pressemitteilung, welche lediglich die Sicht des DRB widerspiegelt, wird den tatsächlichen Gegebenheiten nicht gerecht. Der SVA Nackenheim sieht sich daher zu dieser Gegendarstellung veranlasst. Danach soll der SVA Nackenheim weder das Gespräch mit den Beteiligten gesucht noch einen nachvollziehbaren Grund für seine Entscheidung nicht anzutreten dargelegt haben. Vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Fakt ist, dass mittlerweile in mehreren an der Ringerbundesliga teilnehmenden Vereinen positive COVID 19 Infektionsfälle zu verzeichnen sind. So unter anderem auch in der uns betreffenden Bundesliga Nordwest, nämlich beim KSV Witten, KSK Neuss und kürzlich beim ASV Mainz. Während der KSV Witten wegen des nicht bzw. nur schwer beherrschbaren Infektionsgeschehens seinen Ausstieg aus der Bundesliga erklärt hat, sind andere Vereine davon überzeugt, das Geschehen in den Griff zu bekommen. Die Vorfälle beim KSK Neuss und insbesondere erst kürzlich beim ASV Mainz haben uns veranlasst, uns frühzeitig mit den Vereinen und dem DRB in Kontakt zu treten. Wir haben insbesondere im Hinblick auf den Kampf am 24.10.2020 gegen den ASV Mainz und die erst wenige Tage vorher am 21.10.2020 erfolgte COVID 19 Information aus Mainz uns umgehend mit dem ASV Mainz und dem DRB in Verbindung gesetzt, um eine vernünftige allen Beteiligten gerecht werdende Lösung zu finden. Dabei haben wir zum Schutz unserer Mitglieder sowie  Sportler die Einhaltung der üblichen Quarantänezeit und damit verbunden eine entsprechende Verlegung des Kampfes am 24.10.2020 vorgeschlagen, so wie es in den anderen Ringer-Bundesligen in solchen Fällen auch gehandhabt wurde und wird. Diesem Wunsch wurde durch den DRB und den ASV Mainz eine Absage erteilt, mit der Begründung, der SVA Nackenheim habe keinen nachvollziehbaren Grund dargelegt. Weshalb der Schutz unserer Mitglieder und Sportler kein nachvollziehbarer Grund sein soll, ist für uns nicht nachvollziehbar. Wir sind daher den aus unserer Sicht einzig vernünftigen Weg gegangen und sind zum Kampf am 24.10.2020 nicht angetreten. Die sodann erfolgte weitere Entscheidung des DRB, den SVA Nackenheim durch die Wertung des Kampfes mit 00:40 zugunsten des ASV Mainz zu sanktionieren, können wir ebenfalls nicht nachvollziehen. Der SVA Nackenheim erwägt hier entsprechende rechtliche Schritte. 

Mit sportlichem Gruß

SVA Nackenheim

Von |26.10.2020 21:56|Allgemein|0 Kommentare

Liebe Freunde des SVA

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und aktueller Corona-Fälle bei Mannschaften in unserer Staffel haben wir uns dazu entschlossen, morgen beim Auswärtskampf in Mombach nicht anzutreten.
Nach langer und sorgfältiger Abwägung erscheint es uns nicht verantwortbar. Eine Bitte um Verschiebung, bis sich keiner der am sportlichen Geschehen unmittelbar Beteiligten in Quarantäne befindet, wurde leider seitens des morgigen Gegners abgelehnt.
Dies bedauern wir sehr. Gerne hätten wir einen sportlichen Wettstreit gehabt.
Wir leben in sehr schwierigen Zeiten und da gilt es, Vernunft vor dem Wunsch nach Sportveranstaltungen zu stellen.
Euer SV Alemannia Nackenheim 1912 e.V.
Von |23.10.2020 14:39|Allgemein|0 Kommentare

Liebe Freunde des SVA !

Unter erschwerten Bedinungen findet morgen unser erster Heimkampf  in der diesjährigen Bundesliga-Saison statt. Dabei steigen wir direkt mit einem Derby gegen die Tigers aus Bad Kreuznach ein. Zu diesem Kampf möchten wir Euch folgende Informationen geben:
1. Aufgrund der sehr begrenzt möglichen Zuschauerzahl ist der Heimkampf restlos ausverkauft. Es wird morgen keine Abendkasse geben.
2. Wir wollen möglichst vielen Fans des Ringsports ermöglichen, die Kämpfe zu sehen. Deshalb werden wir einen Livestream anbieten. Diesen bieten wir für diesen Samstag auf jeden Fall kostenlos an. Ihr könnt den SVA mit Eurer Spende hierfür unterstützen! Bitte überweist einen Betrag entweder über PayPal an verein@sva-nackenheim.de https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=DZRHX8D393TFJ oder überweist Eure Spende (Bankdaten stehen unten).
3. Jene, die ein Ticket für morgen haben: bitte unbedingt die Bestätigung über den Ticketkauf mitbringen und die Personalausweise bereithalten. Selbstverständlich wollen und müssen wir die AHA-Regeln einhalten, für eine Durchlüftung sorgen wir.
4. Die gesamte Organisation des morgigen Kampfabends basiert auf einem intensiv diskutierten und sorgfältig ausgearbeiteten Hygienekonzept. Doch jedes noch so gute Konzept geht nur auf, wenn wir uns alle an die Hygieneauflagen halten.
Wir freuen uns sehr, Euch zum Kampf begrüßen zu können. Ab 18.00h ist Einlass, der Kampf findet in der Guckenberghalle in Bodenheim statt.
Vorstand des SVA Nackenheim
SPENDEN:
bitte nutzt, wenn möglich, folgenden QR-Code. Ansonsten könnt ihr auch über Paypal an die Adresse verein@sva-nackenheim.de eine Spende richten oder – was uns auch sehr lieb ist – direkt auf das Konto des SVA überweisen. Die Bankverbindung lautet: Sportverein Alemannia 1912, IBAN: DE39 5505 0120 0200 1172 99. Vielen Dank!
Paypal 2020
Von |16.10.2020 12:06|Allgemein|0 Kommentare

Hallenplan steht!

Hallo Fans und Freunde der SVA Lion. Der Sitzplan für unseren Heimkampf am 17.10.2020 steht nun fest!

Zum Download hier Klicken

Von |11.10.2020 12:30|Allgemein|0 Kommentare

Spendenaufruf

Liebe Freunde des SV Alemannia Nackenheim, auch wir stehen aufgrund der Pandemie vor einer besonderen Herausforderung. Dennoch wollen wir mit einem starken Team auch dieses Jahr die Bundesliga bestreiten und unserem Verein und unserer Heimatgemeinde alle Ehre machen. Dabei sind wir auf Eure Mithilfe angewiesen. In der Halle aber auch durch Eure Spenden. Jeder Betrag hilft. Spendenquittungen werden auf Nachfrage gerne ausgestellt. Eine Spende könnt ihr gebührenfrei über folgenden Qr-Code leisten. Einfach die Pay-Pal App öffnen, Code einscannen, oder  HIER klicken, Fertig. Wir danken Euch sehr!

Paypal 2020

Von |10.10.2020 08:41|Allgemein|0 Kommentare

Die Bestellbestätigung kommen!

Die Bestellbestätigungen der Karten für den Heimkampf am 17.10.2020 gehen dieses Wochenende raus…

Um die Wartezeit am Eingang zu verkürzen bitten wir die Bestellbestätigung am Kampfabend mitzubringen

Aufgrund der Hygieneverordnung gilt für die Teilnahme an der Veranstaltung Folgendes:

– Bitte Nutzt die Wasch- und Desinfektionsmöglichkeiten in der Veranstaltungsgaststätte
– Es wird um Einhaltung des Abstandsgebotes, sowie der Hust- und Niesetikette, gebeten
– Ihr erhaltet am Eingang ein Bändchen mit eurer Sitzplatznummer
– Ihr dürft euren Sitzplatz während der Veranstaltung nicht tauschen
– Es gilt eine generelle Mundschutzpflicht, die nur am Sitzplatz entbehrlich ist
– Bitte beachtet das Wegekonzept in der Veranstaltungshalle

Zum Schutz aller Personen, ist eine Teilnahme am Wettkampfbetrieb für alle Beteiligten nur möglich bei Symptomfreien Gesundheitszustand. Personen mit verdächtigen Symptomen müssen die Veranstalltungsgastätte umgehend verlassen bzw. dürfen diese nicht betreten. Personen, die nicht zur Einhaltung der Hygieneregeln bereit sind, werden im Rahmen des Hausrechtes der Zutritt verwehrt bzw. sie werden der Sportstätte verwiesen.

Von |09.10.2020 21:53|Allgemein|0 Kommentare
Ticket

Unsere Partner

Hauptsponsor

Premiumpartner

folgt uns hier....

Instagram

Kategorien

Liga-Datenbank:

DRB Bundesliga Nordwest 2020
ARGE Rheinland-Pfalz-Liga 2018
Nach oben